Schola Gregoriana Ercliniensis

Die „Schola Gregoriana Ercliniensis“ besteht zurzeit aus 10 Sängern.
In den Hochämtern an Sonn- und Feiertagen wird von den Scholaren das Proprium und das Ordinarium gesungen. Regelmäßige Seminare und Fahrten dienen der Vertiefung, der Interpretation und Bedeutung der Gregorianik.
Erstmalig trat die Schola in der Kirchenmusikwoche 2008 unter der Leitung von Kantor Stefan Emanuel Knauer auch konzertant mit großen Erfolg in Erscheinung.


Schola Gregoriana Ercliniensis

Schola Gregoriana Ercliniensis

Schola Gregoriana Ercliniensis